Faszien

Faszien – neuer Wein in alten Schläuchen?

Bild von Jens Kramer

Verwirrendes zum Faszienbegriff

Im Jahre 2004 erschien in der “Deutschen Zeitschrift für Osteopathische Medizin” ein Artikel von R. Schleip in dem er auf die Bedeutung der Faszien für die Manuelle Therapie hervorhob. Dem Begriff Faszien ordnet der Autor ” ... alle Formen des straffen fasrigen Bindegewebes ...” zu.

Faszien DO
PDF

Etwas verwirrend ist, dass er in diesem Kontext ein Bild aus dem Buch “Angewandte Physiologie Bd 1: Das Bindegewebe des Bewegungs-apparates verstehen und beeinflussen” von Frans van den Berg verwendet und im Gegensatz zur vorgängigen Definition alle Gewebeformen gemäss der Abbildung als “Faszienformen” zusammenfasst. Damit hat die Umdeutung auch den deutschsprachigen Raum erfasst!

  schleip 1

Jahre später sind diese semantischen Fragen endlich auch ein Thema bei den Insidern. Sie haben auch gemerkt, dass der Begriff sehr inhomgen gebraucht wird. So sind 2009 und 2012 zwei weitere Artikel, die sich mit der Frage “Was sind Faszien“, erschienen.

Auch sie können über den entsprechenden Link gelesen werden.

Lnagevin - Communication
PDF

Meiner Meinung nach ist die Argumentation von Langevin unlogisch, da sie in ihrem Artikel eine sehr willkürliche Unterscheidung und Klassifikation gebraucht. So schlägt sie vor, dass man 12 spezifische Gewebe unter den Begriff der Faszie subsummieren solle: Nämlich

  • Dense connective tissue
  • Areolar connectiv tissue
  • Superficial fascia
  • Deep fascia
  • Intermuscular septa
  • Interosseal membrane
  • Periost
  • Neurovascular tract
  • Epimysium
  • Intra- and extramuscular aponeurosis
  • Perimysium
  • Endomysium

Bei dieser Einteilung aber fehlen beispielsweise die Gewebe des viszeralen oder des meningialen Systems völlig. Wenn beispielsweise das Periost aufgeführt wird, warum nicht auch alle anderen Peri – Gewebe, so das Pericard, das Peritoneum, das Perineurium etc. ?

6 Kommentare

  1. Ballmer Jacqueline sagt

    Das ist so hochinteressant zu lesen. Ich bin mir dadurch wieder einmal der unglaublich wunderbaren und ausgetüftelten Konstruktion des menschlichen Körpers bewusst geworden. Danke!

  2. Johna498 sagt

    I am impressed with this website, rattling I am a big fan.

  3. Free knowledge like this doesn’t just help, it promote democracy. Thank you.

  4. I enjoy the information you provide here and can’t wait to take a look when I get home.

  5. Johnd851 sagt

    very nice post, i certainly love this web site, keep on it

Kommentare sind geschlossen.